François du Plessis

François du Plessis arbeitet mit Büchern. Das Buch ist das Material und Werkstoff von François du Plessis, welches er zersägt, zerschneidet, neu zusammenfügt und daraus seine Objekte entstehen lässt. Immer wieder offenbaren sich dabei völlig neuartige Dimensionen von Raum und Fläche für den Betrachter – einzig aus dem Material Buch. Der 1961 in Simbawe geborene und in Südafrika aufgewachsene François du Plessis lebt und arbeitet seit 1988 in Aachen.


Vita François du Plessis

Geboren 1961 in Simbabwe
Autodidakt
François du Plessis lebt und arbeitet in Aachen


Ausstellungen François du Plessis

2017
Galerie Freitag 18.30, Aachen
St. Moritz Art Masters (CH)

2016
Galerie Freitag 18.30, Aachen

2015
Galerie Freitag 18.30, Aachen
Art.Fair, Köln
„Book Stories“ – Stern.Wywiol Galerie, Hamburg
Contemporary Art Fair, Rotterdam (NL)
„Livres D’Artistes“ – Espace St. Mengold-Huy (B)
Art Karlsruhe
KunstRai, Amsterdam (NL)
Positions Berlin

2014
Galerie Freitag 18.30, Aachen
Art.Fair, Köln
„Papier Biennale 2014“, Museum Rijswijk (NL)

2013
„Book Stories“ – Kunstverein Xanten
„Book Stories“ – Galerie Negen Punt Negen, Roeselare
„ART 2013 Art Fair“- Utrecht, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Book Stories“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Reactivation“- Betonbox, Düsseldorf
„DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf“ – Museum Kunst Palast, Düsseldorf
„Affordable Art Fair“ – Brüssel, Belgien, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag

2012
„Miniaturen“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Affordable Art Fair“ – Hamburg, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Affordable Art Fair“ – Amsterdam, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Arti 12 Art Fair“ – Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Gruppenausstellung“- Galerie T, Middelburg
„Art Ulm – Int. Kunstmesse“- Artco Galerie, Herzogenrath
„Open Art Fair“ – Utrecht, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Ostrale“- Ostragehege, Dresden
„Zeitgenössische afrikanische Künstler in der Sammlung“- (Kindermann Sammlung), Pfalzmuseum Forchheim
„Art and Antique Fair“- Rosmalen, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Livres D´ idéés de Livres“- Musée des Beaux-Arts, Verviers
„Gastarbeiten“- Nadel Fabrik, Aachen
„DIE GROSSE Kunstausstellung NRW Düsseldorf“- Museum Kunst Palast, Düsseldorf

2011
„Neue Positionen“- In Situ, Maastricht/NL“Miniaturen“- Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Small is Beautiful“- Monos Art Gallery, Lüttich
„Arti 11 Art Fair“- Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Alternate Current“- Slib, Hasselt
„Carte Blanche mit Didier Bourgignoun“- Galerie Juvenal, Huy
„Just one“- Artco Galerie, Herzogenrath
„1“- Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Ostrale“ – Ostragehege, Dresden
„Art Focus Euregio“- Theater aan het Vrijthof, Maastricht
„Book Stories“- KUNSTRAUM NO.10, Mönchengladbach
„Art and Antique Fair“- Hertogenbosch, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Positionen, Sammlung Kindermann“- Artco Galerie, Herzogenrath
„Affordable Art Fair“- Brüssel, Belgien, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Kunst Salon“- Eindhoven, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag

2010
„Fine Art- Nice Price“- Artco Galerie, Herzogenrath
„Miniaturen“- Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Arti 10 Art Fair“- Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Affordable Art Fair“- Amsterdam, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Pas des deux“, mit Annette Besgen – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Open Art Fair“- Utrecht, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Umgekehrt“- Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Untitled“- Monos Art Gallery, Lüttich
„Made in Germany“- Henn Art Exhibitions, Maastricht
„Joburg Art Fair“- Johannesburg, Süd Afrika, Artco Galerie, Herzogenrath
„A propos d`ecriture(s)“- Maison de la Culture, March-en-Fammene
„Affordable Art Fair“- Brüssel, Belgien, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag

2009
„Jahresgaben“ – NAK, (Neue Aachener Kunstverein), Aachen
„Fine Art – Nice Price“ – Artco Galerie, Herzogenrath
„Miniaturen“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Affordable Art Fair“ – Amsterdam, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Kunstroute“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Open Art Fair“ – Utrecht, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„5 Jahre“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Book Stories“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Affordable Art Fair“– Paris, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„40 Jahre Jubiläums Austellung“ – Galerie Smelik – Stokking, Den Haag
„Samenleven“ – Kultuur Centrum Meersen, Meersen
„Kunsttour Maastricht“ – Regional-Historisches Zentrum Limburg, Curator Oliver Henn, Maastricht
„A la Carte“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Joburg Art Fair“ – Johannesburg, Süd Afrika, Artco Galerie, Herzogenrath
„Affordable Art Fair“ – Brüssel, Belgien, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag

2008
„Aachen Art“– Stawag Energie Konzern, Aachen
„Miniaturen“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Arti 08 Art Fair“ – Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Kunstroute Aachen“ – Ludwig Forum für internationale Kunst und Welsche Mühle, Aachen
„The Affordable Art Fair – London/GB“, Galerie Smelik-Stokking, Den Haag
„Open Art Fair“ – Utrecht, Gallery Chiefs and Spirits, Den Haag
„Art in Red light – Oude Kerk“ – Amsterdam
„Lange Nacht der Museen“ – Atelierhaus Aachen
„Book Stories“ – Afrika-Museum, Cadier en Keer
„Experimentelle 15“ – Galerie Titus Koch, Gottmadingen
„Kunsttour Maastricht“ – Natuur Historisch Museum, Curator Oliver Henn, Maastricht Galerie Smelik – Stokking, Den Haag
„Cinque“ – Monos Art Gallery, Lüttich
„Dialogue“ – Artco Galerie, Herzogenrath
„Book Stories“ – My own Choice Gallery, Amsterdam

2007
„Fine Art – Nice Price“ – Artco Galerie, Herzogenrath
„Miniaturen“ – Galerie Freitag 18.30, Aachen
„Kunst-Dosen“ – Henn Art Exhibitions, Maastricht
„Affordable Art Fair“ – Amsterdam, Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Ubuntu – South African Contemporary Art“ – ABC Treehouse Gallery, Amsterdam
„Kunsttour Maastricht“ – Regional-Historisches Zentrum Limburg, Curator Oliver Henn, Maastricht

2006
„Book Stories“ – Kunstverein Siegen (Gallerie S), Siegen
„Rentrée non académique“ – Monos Art Gallery, Lüttich
„Aachen trifft“ – Galerie Freitag 18:30, Aachen
„Seitenwechsel“ – KuKuK, Belgien-Deutschland
Ausstellung mit Françoise Deprez und Gerard Scheening, Galerie Prinsenhoek, Limbricht

2005
„Papier d’hiver“ – Monos Art Gallery, Lüttich
„Digestion“ – Mamac (Musée d’Art Modern et d’Art Contemperain), Lüttich
Gruppenausstellung mit Christiane Schoenen und Helge Hommes, Schloß Burgau, Kunstverein Düren, Düren
„Holland Art Fair“ – Den Haag

2004
„Papier d’hiver“ – Monos Art Gallery, Lüttich
„Lineart“ in Gent/Belgien – Galerie Pieter Post & Garcia aus Maastricht
„Parasiten IV“ – Museum Frankenberg, Aachen
„Afro Vibes“, mit Clifford Charles – Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Quer 04“ – Monschau
„Holland Art Fair“ – Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag
„Book Stories“ – Atelierhaus Aachen

2003
Ausstellung mit Paul van Impe, Galerie Hoge Bomen II – Oostduinkerke
„Eclosion“ – Château de Jehay

2002
„Parasiten “ – Ludwig Forum für Internationale Kunst – Aachen
„Kunst RAI“ – Kunstmesse Amsterdam, vertreten durch Galerie Chiefs and Spirits Galerie Chiefs and Spirits, Den Haag

1997
Galerie Kick, Kassel
„4 von Maloka“ – Cartagena/Kolumbien

1996
„Mama Afrika“ – Galerie I. S., Eupen
„Maloka“ – Documenta-Halle, Kassel

1995
Rathaus-Galerie, Vellmar