Annette Besgen

Annette Besgens Malerei spielt mit dem Gegensatz von Licht und Schatten, Monochromie und Farbigkeit. Die an sich schon fast kühl wirkenden Szenarien erhalten durch den Einsatz von vielfältigem Schattenwurf eine außergewöhnliche Dimensionalität und Eindringlichkeit.
Die aus Schmidt/Nideggen stammende Anette Besgen hat bereits, neben mehrfachen Messeauftritten und Galerieausstellungen im In- und Ausland, im Von der Heydt-Museum in Wuppertal, im Kunstmuseum in der Alten Post, Mülheim a.d. Ruhr, in der ehemaligen Reichsabtei Aachen-Kornelimünster (Kunst aus NRW) und im Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen ausgestellt.


Vita Annette Besgen

Geboren 1958 in Nideggen-Schmidt.
Kunststudium an der U-GH Siegen mit dem Schwerpunkt Malerei.
Lebt und arbeitet in Siegen.


Stipendien

2010
Lehrauftrag für Malerei an der Universität Paderborn

2004
Stipendium der Pollock-Krasner Foundation, New York City

2003
Stipendium des Bemis Center for Contemporary Arts, Omaha, Nebraska

1999
International Studio Program (ISP), New York City
Stipendium des Landes Nordrhein-Westfalen

1995
Cité Internationale des Arts, Paris
Stipendium der Bundesrepublik Deutschland des Landes Nordrhein-Westfalen


Einzelausstellungen

2017
Bacino, Galerie 11, Siegen

2016
Annette Besgen und Kubach & Kropp – Malerei und Skulptur, Galerie Rother Winter, Wiesbaden
Bacino, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
Malerei, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Von weitem gesehen ist der Rand des Schattens die Linie des Lichts, Galerie 11, Siegen

2015
Ibérico, Galerie Freitag 18:30, Aachen
FAK, Münster

2014
VKU Forum, Berlin
Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg

2013
Oceano Mare, Kunst im Rampenlicht, Hees Bürowelt
Der magische Moment, Kunst – und Kulturforum des Kreis Düren, Kreishaus Düren

2011
Ohne Schatten bist du der Seele bar, Schmalfuss / Berlin Contemporary Fine Arts, Berlin
A l’ombra del carrer, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg

2010
Pas de deux (mit Francois du Plessis), Galerie Freitag 18.30, Aachen
Flüchtige Phänomene, KWS SAAT AG, Einbeck
Catalunya, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz

2009
Das Rätsel eines Augenblicks, Städtische Galerie „sohle 1“, Bergkamen

2008
Im Vorbei, Szenenwechsel I, Kulturbahnhof Kreuztal
Schattengewächse, Galerie der Stadt Tuttlingen, Tuttlingen

2007
Vor Ort und über Land, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
Vor Ort und über Land, Kunst aus NRW, Ehemalige Reichsabtei, Aachen – Kornelimünster, Galerie Art Engert, Eschweiler

2006
Positionen der Malerei – Annette Besgen, Thomas Sturm, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
TUBES, Haus der Architekten, Düsseldorf

2005
5 Künstler – 5 Räume, Von der Heydt-Museum, Wuppertal – Kunsthalle Barmen
Brückenschlag, galerie januar e.V., Bochum
Drei Welten, Galerie Steinrötter, Münster
Around the road, IHK – Galerie Siegen

2004
Himmel, Erde, Öltürme, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
Annette Besgen und Berit Myreboe, Zwischen Malerei und Fotografie, Galerie Rothamel, Erfurt

2003
Malerei, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
Hier und andernorts, Deutsche Bank AG, Köln

2002
Unter Brücken, Galerie Steinrötter, Münster
Unter Brücken, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

2001
Caught you looking, Maerzgalerie, Leipzig
ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

2000
Crisscross, Galerie Steinrötter, Münster

1999
Urban Light, Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen
Urban Light, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

1998
Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz

1997
Meta-Products / L.A., New York, Paris, Haus Oranienstraße, Siegen
L.A., New York, Paris, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

1996
Transmission, Cankarjev Dom, Ljubljana, Slowenien
Meta-Products/ L.A., New York, Paris, Städtische Galerie LüdenscheidMeta-Products/ L.A., New York, Paris, Städtisches Museum in der Alten Post, Mülheim a.d. Ruhr
Post No Bills, Bruno-Goller-Haus, Gummersbach

1991
Who Is Bo, Städtische Galerie Haus Seel, Siegen
Innenheraus, Malerei zum Raum, Innen – Rupert Hehlert, Düsseldorf
Akte, Altes Feuerwehrhaus, Kreuztal

1990
Malerei, Goethe-Institut, Bonn
Wann – wenn nicht jetzt, Malerei, Galerie Peschken, Krefeld

1989
Ölbilder und Aquarelle, Gebrüder-Busch-Kreis e.V., Kreuztal
Ölbilder, Galerie Nova, Aachen
Licht-Räume, Malerei, Galerie Peschken, Krefeld


Ausstellungsbeteiligungen

2017
Art Miami, Galerie Rother Winter
Discover as on a journey, von fraunberg art gallery, Düsseldorf
Galerie Ahlers, Göttingen
LAID BACK PERFECT, von fraunberg art gallery bei Taylor Wessing, Düsseldorf
Bacino, Galerie 11, Siegen

2016
Jahresend.show, Galerie 11, Siegen
PREVIEW, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Art.Fair, Köln, Galerie Freitag 18.30

2015
Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Postkarten künstlerisch, FAK (Förderverein Aktuelle Kunst), Münster
PREVIEW, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Art.Fair, Köln, Galerie Freitag 18.30
Kunstmesse 25, Frauenmuseum Bonn

2014
10.0, Jubiläumsausstellung, Galerie Freitag 18.30, Aachen
PREVIEW, Galerie Freitag 18.30, Aachen

2013
WIRWIEDERHIER, 33. Gesamtausstellung des WKB, Kunstmuseum Bochum
50 im Dialog, IHK Galerie, Siegen
Kunstmesse ARCO Madrid, Galerie Schmalfuss / Berlin, Contemporary Fine Arts, Berlin
Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen

2012
Espacio AVAart, Gijón, Spanien
Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Kunst am Spreeknie, Haus 15, Berlin
OSTRALE ´012 homegrown, Internationale Ausstellung Zeitgenössischer Künste, Dresden

2011
1 – Malerei, Skulptur, Objekt, Installation, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Fünf Haus Fünfzehn, Haus 15, Berlin
10 Jahre Galerie Michael W. Schmalfuss „Accrochage I“ – Künstler der Galerie, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg

2010
Miniaturen, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Weihnachtsausstellung, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
Landpartie, 32. Gesamtausstellung des WKB, Kunstmuseum Ahlen

2009
Weihnachtsausstellung, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
Amicale, Kunstverein Siegen e.V. im Museum für Gegenwartskunst Siegen
Ars Luminosa VI, Schattenwelten, Diözese Rottenburg-Stuttgart, Tagungshaus Stuttgart-Hohenheim
Neue Landschaften, Ausstellungsprokekt des WKB 2009, ThyssenKrupp steel
Bildungszentrum Duisburg und Meno Parkas Galerie Kaunas, Litauen

2008
Jubiläumsausstellung 2008 – 20 Jahre Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
Weihnachtsausstellung – „Meine schönsten Kleinformate“, Galerie Bengelsträter, Iserlohn
40 Jahre Galerie Steinrötter, Münster
art Karlsruhe, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz

2006
Weihnachtsausstellung, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
Großes Galeriefest, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

2005
Künstler der Galerie, Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
Malerei und Architektur, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel
Summertime, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Michael W. Schmalfuss

2004
ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
Die Spitze des Eisbergs, Kunstverein Siegen e.V., Ausstellungsforum Haus Oranienstraße, Siegen

2003
Compliments of the Season II, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
Villa Romana, Preisträger 2004, Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen
Wie gemalt 2, Galerie im Bürgerhaus, Neunkirchen

2002
Wie gemalt, Kunstverein Göppingen, Kunsthalle Göppingen
Kein Strich zuviel, Städtische Galerie Lüdenscheid
10 Jahre Galerie Ulrike Buschlinger, Jubiläumsausstellung, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

2001
Compliments of the Season, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
Ist das realistisch? Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
Künstler der Galerie, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

2000
29. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Lüdenscheid, Museen der Stadt Lüdenscheid und Städtische Galerie Lüdenscheid
Zwischenraum, Künstlerworkshop in den ehemaligen Hoesch Hallen, Attendorn
ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

1999
SchachtelnKunst, Kunstmuseum in der Alten Post, Mülheim an der Ruhr
Weihnachtsausstellung, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
Kunstmarkt Düsseldorf, Art & Living, Siegen

1998
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
Art Multiple, Düsseldorf; Art Zürich, Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
28. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Flottmann-Hallen, Herne
ART Frankfurt, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
4.4. = 44 + (44 x 44), Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel, Schweiz
LICHT, Kunstverein Siegen e.V., Städtische Galerie Haus Seel, Siegen

1997
Künstler der Galerie, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
Künstler der Galerie, Walter Bischoff Galerie, Stuttgart
ART Frankfurt, Figurative Tendenzen, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

1996
Auswahl – 17 Bewerbungen zum Kunstpreis Münsterland 1994, Kolvenburg Billerbeck

1995
Ida Gerhardi Preis, Städtische Galerie Lüdenscheid
Neu-Entdeckungen in der Galerie, Walter Bischoff Galerie, Stuttgart
Übersicht 2 – Kunst in NRW, Kultursekretariat NRW Gütersloh, u.a. in Siegen, Bonn, Lüdenscheid, Paderborn

1994
Internationaler Syrlin-Kunstpreis 1994, Syrlin-Kunstverein, Stuttgart
Künstler der Galerie, Art Galerie Leuchter & Peltzer, Düsseldorf
Gesellschaft der Freunde junger Kunst 22. Jahresausstellung, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
EinBlick ’94, Kunstlandschaft Siegen-Wittgenstein, u.a. in Siegen

1993
Ein Schirm für/aus Lüdenscheid, Museen der Stadt Lüdenscheid
Künstler gegen Aids, Bunker, Siegen
1992/93
Junge Kunst, Saar Ferngas Förderpreis 1992, Saarland Museum, Saarbrücken und Brandenburgische Kunstsammlungen, Cottbus
Internationaler Kunstpreis der Stadt Erfurt für Malerei 1992, Galerie am Fischmarkt, Erfurt

1991
Oberfläche /-flächlich, Kunstverein Siegen e.V., Villa Waldrich, Siegen
EinBlick ’91, Kunstlandschaft Siegen-Wittgenstein, u.a. in Siegen

1990/91
Das Wesen des Schönen, Shiseido Deutschland GmbH, Regierungspräsidium Düsseldorf und Shiseido Art Space Gallery, Tokio

1990
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
Blättern, Galerie der Gesellschaft der Freunde junger Kunst eV, Baden-Baden
Accrochage, Künstler der Galerie: Kleine Formate II, Galerie Peschken, Krefeld

1989
Dezembersalon ’89, Künstler der Galerie, Galerie Taube, Berlin
Malerei, Grafik, Objekte, Plastiken, Künstler der Galerie, Galerie Peschken, Krefeld

1988
EinBlick ’88, Kunstlandschaft Siegen-Wittgenstein, u.a. in Siegen und Münster
Accrochage, Künstler der Galerie: Das kleine Format, Galerie Peschken, Krefeld
Glasfenster, Fensterbilder, Durchblicke und Assemblagen, Inter Art Galerie Reich, Arnsberg Galerie Toennissen, Köln-Rodenkirchen

1987
Accrochage, Künstler der Galerie: Malerei, Grafik, Skulpturen, Objekte, Galerie Peschken, Krefeld
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
EinBlick, Kunstlandschaft Südwestfalen 1986, u.a. in Siegen und Düsseldorf
Produzentengalerie, Siegen

1981 – 1985
Villa Waldrich, Siegen


Kataloge/Einzelpublikationen

2017
Bacino, Galerie 11, Siegen

2015
Ibérico, Galerie Freitag 18.30, Aachen

2008
Schattengewächse, Galerie der Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
2007
Vor Ort und über Land, Kunst aus NRW, Ehemalige Reichsabtei, Aachen-Kornelimünster, Galerie Art Engert, Eschweiler,
Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg

2006
Tubes, Architektenkammer Nordrhein – Westfalen, Düsseldorf

2002
Unter Brücken, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden und Galerie Steinrötter, Münster

1999
Urban Light, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

1996
Meta-Products / L.A., New York, Paris
Städtisches Museum in der Alten Post, Mülheim an der Ruhr


Kataloge/Gruppenpublikationen

2016
PREVIEW, Galerie Freitag 18.30, Aachen

2015
PREVIEW, Galerie Freitag 18.30, Aachen
Kunstmesse 25, Frauenmuseum Bonn

2014
PREVIEW, Galerie Freitag 18.30, Aachen

2013
wir wieder hier, 33. Übersichtsausstellung des WKB, Kunstmuseum Bochum
50 im Dialog, IHK Siegen
Espacio AVAart, Gijón, Spanien
Ästhetik, ESF Elbe-Stahlwerk Feralpi GmbH
Corporate Collections, Hrsg.: Friedrich Conzen & Olaf Salié, Arbeitskreis Corporate
Collecting, Köln: Deutsche Standards EDITIONEN GmbH, 2012

2012
OSTRALE ´012 homegrown, Ausstellung Zeitgenössischer Künste, Dresden

2010
Landpartie, 32. Gesamtausstellung des WKB, Kunstmuseum Ahlen, Stadtmuseum Beckum, Museum Abtei Liesborn
Amicale, Kunstverein Siegen e.V.

2009
Kaunas mene Kontekstai 2009 /  KAUNAS IN
ART CONTEXTS 2009, Galerija „Meno parkas“ 2009
Amicale, Postkartenediton, Kunstverein Siegen e.V.

2007
1967 – 2007, 40 Jahre Galerie Steinrötter, Münster

2005
5 Künstler – 5 Räume, Kunsthalle Barmen, Kunst- und Museumsverein Wuppertal

2002
Wie gemalt, Kunstverein Göppingen, Kunsthalle Göppingen
Kein Strich zuviel, Städtische Galerie Lüdenscheid
10 Jahre Galerie Ulrike Buschlinger, Jubiläumsausstellung, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden

2000
29. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Lüdenscheid

1999
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf 1999

1998
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf 1998
28. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, Herne

1997
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf 1997

1996   Auswahl – 17 Bewerbungen zum Kunstpreis Münsterland 1994, Kolvenburg Billerbeck

1995
Übersicht 2, Kunst in NRW, Kultursekretariat NRW, Gütersloh

1994
Internationaler Syrlin-Kunstpreis 1994, Syrlin-Kunstverein Stuttgart
Gesellschaft der Freunde junger Kunst 22. Jahresausstellung, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
EinBlick ’94, Kunstlandschaft Siegen-Wittgenstein, Siegen
Künstler gegen Aids 1993, Siegen

1992/93
Junge Kunst, Saar Ferngas Förderpreis 1992, Saarbrücken / Cottbus
EinBlick ’91, Kunstlandschaft Siegen-Wittgenstein, Siegen

1990/91
Das Wesen des Schönen, Shiseido Deutschland GmbH, Düsseldorf und Tokio
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf 1990
Meine Stadt, Literatur und Kunst in und um S., Siegen
EinBlick ’88, Kunstlandschaft Siegen-Wittgenstein, Siegen